Ausstellung Kameralamt

Ausstellung in der Galerie im Kameralamt Waiblingen

vom 1. Juni bis 23. Juni 2024

BLACK and WHITE

Dieter Brenner | Karin Brenner | Jo Hinko | Stefan Werlein

Die Künstler*innen

Dieter Brenner

Dieter Brenner

Maskenkunst

Bei meinen Auftragsarbeiten versuche ich Gedanken, Wünsche und Ideen der Auftraggeber in meine Masken einfließen zu lassen.

Bei meinen eigenen Arbeiten versuche ich Gedanken und Bilder, die in meinem Kopf entstehen durch das Mittel der Modellation oder des Schnitzens räumlich in die Realität zu transformieren.

https://brenner-maskenbau.de
brennermasken@yahoo.de

Karin Brenner

Karin Brenner

Fotografie

Mit immer wachsender Freude halte ich nunmehr seit ca. 50 Jahren „Augenblicke“ mit der Kamera fest, das können Detailaufnahmen sein – müssen aber nicht… die Motive gehen nie aus.

Das Ausstellungsmotto „Black and White“ hat mir die Motivation gegeben sozusagen „back to the roots“ in Sachen Fotografie zu gehen, den Blick aufs Wesentliche zu konzentrieren.

Ich versuche bei allen meinen Bildern, den Ausschnitt, die Perspektive so zu fotografieren, dass kaum noch eine weitere Bearbeitung der Fotos notwendig ist.

Ich versuche mit meinen Bildern mitzuteilen, dass es überall wunderbare Motive gibt, man muss sie nur sehen.

skdbrenner@yahoo.de

Jo Hinko

Jo Hinko

Abstrakte Malerei

Die Inspiration zur experimentellen Projekt-Ausstellung zum Thema schwarz-weiss hatte Jo Hinko durch mehrere Berichte über das „schwarze QUADRAT von Kasimir Malewitsch“ und der Behandlung der tiefsten schwarzen Farbe sowie einer Steigerung zur höchsten Lichtabsorption.

Lassen sie sich überraschen – ein informativer Besuch lohnt sich.

Google Suche: JoHinko.de
hinko.jo@kabelbw.de

Stefan Werlein

Stefan Werlein

Marmormehl/Sumpfkalk Spachteltechnik

Stefan Werlein ist bekannt für seine besonderen Marmormehl und Sumpfkalk Spachteltechnik Arbeiten, die er selbst immer wieder verändert und verfeinert.

Hierfür bietet er auch in seinem Atelier in Rommelshausen immer wieder Workshops an.

Für diese besondere Themen-Ausstellung hat auch Werlein neue Bilder entwickelt.

Seine ausgestellte und eigens entwickelte TRIOLOGIE-Serie passt besonders gut in unser Konzept.

Instagram – stefanwerlein.art
Pinterest – werleinart
YouTube – StefanWerlein
Facebook – stefan.werlein.art

https://stefan-werlein.de
info@stefan-werlein.de

 

Dieter Brenner

Die Musiker*innen

Jasmin Hofmann

Jasmin Hofmann

Mezzosopran

Jasmin wurde in Westlake, Kalifornien geboren und wuchs in Tübingen auf. Ihre musikalische Laufbahn begann sie im Chor der Jungen Oper der Staatsoper Stuttgart. 2016 schloss sie ihr Studium der Kultur- und Wirtschaftswissenschaften an der Universität Mannheim ab. Derzeit studiert sie an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart. Weitere Impulse erhielt sie bei den Meisterkursen u.a. bei Elly Ameling, Peter Brechbühler, Rosa Dominguez und Diana Haller. Seit 2018 ist sie Stipendiatin der YEHUDI MENUHIN Live Music Now Stuttgart e.V. Stiftung.

Piotr Gryniewicki

Piotr Gryniewicki

Tenor

Piotr wurde 1995 in Hajnówka (Polen) geboren, war Stipendiat des Deutschlandstipendiums (2022-2023 Stgt. Dante-Gesellschaft e.V.). In Bialystok studierte er zuerst an der Fryderyk Chopin Universität der Musik und schloss anschließend sein Sologesang-Studium mit Auszeichnung an der Stanislaw Moniuszko Musikakademie in Danzig ab. Während seines Studiums debütierte er in der Rolle des Matrosen in Purcells Dido and Aeneas. 2019 wurde er Preisträger des 1. Nationalen Polnischen Gesangswettbewerbs und gewann den 3. Preis beim Stanislaw Moniuszko Wettbewerb.

Irene Jancevskyte-Khani

Irene Jancevskyte-Khani

Klavier

Sie studierte in Vilnius, Glasgow und Stuttgart. Seit 1995 diverse Auftritte in Europa mit dem Schwerpunkten Chopin, Beethoven und Debussy.

4. Remstal Museumsnacht - Sa. 22.06.2024

Ritter SPORT

Sponsor: Ritter SPORT